Heil werden

Heil werden

Märchen und Bibel miteinander im Gespräch

In eindrücklicher Bildsprache erzählt das Märchen «Hans, mein Igel» aus der Grimm-schen Sammlung vom Zusammenhang körperlicher und seelischer Versehrtheit und vom langen Weg zur Heilung. Auch die Bibel ist voll von Heilungserzählungen. Im Neuen Testament dienen sie als Zeichen dafür, dass die Gute Welt Gottes nahe ist. So etwa die Heilung der gekrümmten Frau in Lk 13,10–13. Wir lassen die beiden Geschichten sich ergänzen und bereichern, denn bei Märchen und Bibel gilt gleichermassen: Damit Heilung geschehen kann, braucht es eigene Schritte und Hilfe von aussen. Monika Egger erzählt die beiden Geschichten und lädt zu Vertiefung und Austausch ein. Ergänzt wird das Kursprogramm durch Informationen rund um Symbolik und Hinter-gründe von Krankheit und Heilung in Bibel und Märchen.

Kursleitung: Monika Egger

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 21.08.2022, 09:30 Uhr
Kursende 21.08.2022, 16:30 Uhr
Kurskosten Fr. 180.00
Flyer Heil_werden_2022.pdf