Einführung in die Welt des Yoga

Einführung in die Welt des Yoga

Dieser Kurs will allen Anfängerinnen und Anfängern wie auch sonstigen Interessierten einen Einblick in die Welt des Yoga vermitteln. Wir folgen dem achtfachen Pfad des indischen Weisen Patanjali, welcher vor ca. 2000 Jahren lebte und als Urvater des Yoga bezeichnet werden kann. Wir lernen die zehn grundlegenden Tugenden kennen und beschäftigen uns dann vor allem mit der dritten Stufe, einfachen Körperübungen (Asanas), und mit der vierten Stufe, einfachen Atemübungen (Pranayamas). Mit den restlichen Stufen lernen wir verschiedene Meditationsformen kennen, wie z.B. das Zurückziehen der fünf Sinne und Konzentration auf ein Objekt. Wir arbeiten mehr praktisch als theoretisch. Auch verbringen wir an beiden Tagen etwas Zeit in der Natur, um dort Übungen der Achtsamkeit zu praktizieren und das Gehen im Schweigen zu erleben. Wir besuchen auch zwei Orte der Kraft und üben uns im  wahrnehmen. Das Wochenende wird mit Klängen der Indianerflöte, Glockenspielen, Sansula und Klangschalen untermalt.

Alle sind willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Kursleitung: Daniel Studhalter

Wir gewähren Ihnen einen Frühbucher*innen-Rabatt von 10 % auf die Pensionskosten, wenn Ihre Anmeldung bis zwei Monate vor Kursbeginn eingegangen ist.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 27.10.2023, 18:00 Uhr
Kursende 29.10.2023, 15:00 Uhr
Kurskosten Fr. 350.00