Frühling-Tanztag

Frühling-Tanztag

Tanzend das Leben feiern – im Rhythmus der Natur

In allen Zeiten und in allen Kulturen haben sich die Menschen im Tanz verbunden: mit der Gemeinschaft, mit Himmel und Erde und den uralten Rhythmen des Lebens. Diesen Rhythmen auf der Spur feiern wir das Erwachen der Natur, den Neubeginn des Lebens mit Tänzen und Musik aus aller Welt «modern, traditionell, meditativ». Wir tanzen in den hellen Räumen vom Antoniushaus Mattli und je nach Wetter auch draussen auf der Wiese. Körperübungen, Texte und kleine Naturrituale ergänzen den Tanztag. Im Tanz, verbunden im Kreis und um eine gemeinsame Mitte, erleben wir das Eingebundensein in ein grösseres Ganzes. Wir erfahren die Verbindung zu unserem Urgrund des Daseins, zu unserer eigenen spirituellen Heimat. Aus dieser Einfachheit und Geschwisterlichkeit schöpfen wir Kraft, stärken unsere Herz-Mitte-Verbindung und weiten unsere Sicht auf die Welt. Diese Gemeinschaftserfahrung wird nachhaltig im Alltag in uns weiterklingen und wir bekommen neue Impulse für ein lebendiges, liebevolles Miteinander mit allen Lebewesen. Der Tanztag lädt alle Menschen ein, die sich gerne in verschiedenen Musikwelten bewegen und gerne ihre Spiritualität naturverbunden und in der Gemeinschaft erleben.

Kursleitung: Regula Camenzind-Schumacher

Wir gewähren Ihnen einen Frühbucher*innen-Rabatt von 10 % auf mögliche Pensionskosten, wenn Ihre Anmeldung bis zwei Monate vor Kursbeginn eingegangen ist.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 02.04.2023, 09:30 Uhr
Kursende 02.04.2023, 16:30 Uhr
Kurskosten Fr. 135.00 inklusive Mittagessen
Flyer Tanztag_Fruehling_2023_Tanzend_das_Leben_feiern.pdf