Nacht der spirituellen Lieder 2020

Nacht der spirituellen Lieder 2020

Singen ist die Muttersprache des Menschen (Y. Menuhim)

In der Kapelle singen wir einfache, berührende, ruhige und fröhliche Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen. Musik kann Nahrung für unsere Seele sein. Jede und jeder ist willkommen mit dem ganz eigenen Glauben und der eigenen Gottesvorstellung mitzusingen oder still dabei zu sein. Die Frauen-Gitarrengruppe G8 führt durch die Liedernacht mit Gitarren, Ukulelen, Flöte, Veeh-Harfe, griechischer Bozouki und Gesang. Die Liedtexte zum Mitsingen werden auf die Leinwand projeziert. Während den ca. 3 Stunden dürfen die Teilnehmenden Kommen und Gehen nach eigenem Bedarf. Mit dieser Nacht der spirituellen Lieder schliesst sich das Mattli Antoniushaus einer Idee an, die vor 15 Jahren in Aachen begann und sich seither über Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, die Schweiz und Liechtenstein weiterverbreitet hat.

«Der Traum ist, dass wir immer mehr werden, die singend eine neue Wirklichkeit schaffen und etwas in diese Welt bringen, was die Welt so dringend braucht.»
www.nachtderspirituellenlieder.de

Kursleitung: Christel Kaufmann - freiberufliche Religionspädagogin und Musikgeragogin mit der Gitarrengruppe G8 aus Balzers, Liechtenstein

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 28.11.2020, 19:00 Uhr
Kursende 28.11.2020, 22:00 Uhr
Kurskosten Freier Beitrag, Abendessen Fr. 22.00 inkl. Quellwasser
Flyer Nacht_der_spirituellen_Lieder.pdf