Sanierungsprojekt

Unser Renovationsprojekt – Ihre Hilfe

Danke, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen!

Ziel:
Gäste und Kursteilnehmende sollen sich willkommen, wohl und sicher fühlen. Durch die Renovation können wir dieses Ziel erreichen und den gesteigerten Hotellerie-Ansprüchen gerecht werden.

Anpassungen in Planung:
Instandstellung der Fassade, mit Optimierung der Isolation
Renovation der Gästezimmer, unter Wahrung von gepflegter Bescheidenheit
Verbesserung der Fluchtwegsituation und Umbau der Brandmeldeanlage sämtlicher Gästezimmer
 
Vorgehen:
Das Vorprojekt ist erstellt und das Baugesuch eingereicht.
Die umfassende Fassadensanierung wird bei gesicherter Finanzierung in Etappen ab Anfang Februar 2020 realisiert. Parallel wird die Zimmerrenovationumgesetzt.
Arbeiten in Eigenleistung werden durch den hauseigenen Technischen Dienst  ausgeführt. Facharbeiten werden an regionale Handwerksbetriebe und Schweizer Lieferanten vergeben.

Finanzierung:
Der Finanzbedarf für dieses Projekt liegt bei 3,5 Millionen Franken, gemäss Kostenabklärung Vorprojekt Mai 2019.
Das Seminar- und Bildungszentrum Mattli Antoniushaus erhält keine Subventionen von kirchlichen oder staatlichen Organisationen. Es gelingt uns, den Betrieb kostendeckend zu führen. Für grössere Investitionen sind wir auf jede finanzielle Unterstützung angewiesen.
Rund 40 % des Finanzierungsbedarfs sind per Mai 2019 gesichert.

pdfFundraising-Broschüre: Unser Renovationsprojekt - Ihre Hilfe

Spendenkonto für Investitionen:
Sparkasse Schwyz, 6431 Schwyz, lautend auf Franziskanische Gemeinschaft, 6443 Morschach
IBAN-Nr.: CH77 0663 3016 1386 3140 2

Weitere Spendemöglichkeiten: «Fonds»

Vorprojekt

Spenden Barometer

Zimmer und Fassade

Musterzimmer

Musterzimmer Variante

neue Nasszellen (Dusche/WC)

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook
Instagram
Newsletter

Sanierungsprojekt