Kurse und Seminare

Bildung und Kultur 2020

Unser Jahresthema «Heimat» will Reflexionsfläche sein, um sich der Frage zu stellen, woran wir unsere Identität fest machen und ob dies Identitätsstiftung wirklich uns entspricht.

Mit dem Begriff «Heimat» verknüpfen wir unsere Familiengeschichte, den Ort wo wir herstammen. Darüber hinaus verbinden wir vielschichtige Gefühle und Identifikationsmerkmale. So ist «Heimat» Ort der Vertrautheit, des sich Auskennens, Ort wo wir uns sozial eingebunden fühlen und eine Identität besitzen. Wir sind jemand. Gleichzeitig prägt uns dieser soziale Ort mit der vorherrschenden Kultur, gibt uns Sicherheit und Verbundenheit. Oft lässt sich das gar nicht so recht in Worte fassen. Es ist uns dort wohl, es fühlt sich irgendwie «heimelig» an.
Wir wissen alle, dass der Begriff «Heimat» auch viele Menschen einengt und Vielen die «Heimat», resp. das Gefühl «Beheimatet» zu sein abhanden gekommen ist. Wo und wie lässt sich dieses Positive, das wir mit dem Begriff verbinden wieder finden, eine andere Nuance unserer Kursinhalte. Dabei ist uns die Frage nach der Beheimatung in der Spiritualität wichtig.

Herzlichst im Namen des Mattli-Teams
Eugen Trost, Leiter Bildung und Kultur und Hans Egli, Geschäftsleiter

pdfMattli_Jahresprogramm_2020.pdf

 

Falls Sie eine gedruckte Broschüre bevorzugen, freuen wir uns über Ihre Bestellung.

Kursangebot
24
September
2021

24.09.2021, 09:00 - 31.01.2021, 18:00 Uhr
Klangschalen-Massage - Zusatzmodul D

Lernen Sie an diesem Tageskurs zahlreiche und wertvolle Anwendungen für ältere und sterbende Mitmenschen.

 

26
November
2021

26.11.2021, 09:00 - 18:00 Uhr
Klangschalen-Massage - Zusatzmodul E

Lernen Sie an diesem Tageskurs wie Sie Kindern spielerisch und sinnlich die Klangschalen näher bringen können.