Heimat finden in meiner Lebensmelodie

Heimat finden in meiner Lebensmelodie

«…es gibt Melodien, es gibt Worte, es gibt Bilder, es gibt Gesänge, die nur in uns, in unserer Seele schlummern, und es bildet die zentrale Aufgabe unseres Lebens, sie auszusagen und auszusingen.» (E. Drewermann)

Wie tönt Ihr Lied? Sind Sie Ihrer Lebensmelodie schon auf die Spur gekommen und fühlen Sie sich in ihr daheim? Lassen Sie sich einladen, sich Ihrem ganz Eigenen zu widmen. Die Kurstage bieten durch verschiedene Zugänge die Möglichkeit zu entdecken, wofür das Herz brennt: Musikpädagogische Methoden ermächtigen zum ureigenen Singen. Bibliodramatische Elemente lassen auf kreativ-darstellende Weise Glaubensgeschichte aktuell werden und eröffnen neue Perspektiven in das je eigene Leben. Theologisch-spirituelle Impulse befruchten die persönliche Auseinandersetzung auf ihre Weise und versuchen, in die Tiefe zu führen. Elemente in der Gruppe wechseln sich ab mit persönlichen Zeiten. Nach Wunsch sind individuelle Gesangs- und Gesprächszeiten möglich. Das Wochenende an diesem Kraftort soll vertieft ins Hören führen und die je eigene Lebensmelodie kräftigen.

Kursleitung: Vera Rudolf von Rohr, Nadia Rudolf von Rohr, Eugen Trost

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 06.11.2020, 18:00 Uhr
Kursende 08.11.2020, 14:00 Uhr
Kurskosten Fr. 360.00
Flyer Heimat_finden_in_meiner_Lebensmelodie.pdf