Gelassen mit schwierigen Menschen klarkommen

Gelassen mit schwierigen Menschen klarkommen

Wertschätzung & Selbststärkung statt Schlag und fertig
Jeder kennt sie: Menschen, mit denen fast jede Begegnung zum Hürdenlauf wird. Die ständig etwas missverstehen, herumnörgeln oder beleidigen. Was hilft bei solchen Menschen? Schlagfertigkeit? Ein dickes Fell? Ignorieren? Lernen Sie, wie man mit Wertschätzung, Empathie und einer guten  Selbstfürsorge wohltuend auf sich und andere wirkt, und dabei ganz nebenbei lernt, stachligen Zeitgenossen mit herzlicher Gelassenheit zu begegnen! Es werden neuste Erkenntnisse aus der Psychologie und Neurobiologie
sowie ausgewählte Instrumente aus dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) genutzt. Wir arbeiten mit Selbstreflexion, theoretischen Kurzinputs, interaktiven Selbsthilfetechniken und individuell in Kleingruppen. Am Kursende kennen Sie die häufigsten «Problemcharaktere» und wissen, wie Sie mit diesen am besten umgehen. Sie wissen, Eskalationen
zu entschärfen und ein professionelles Niveau zu halten. Sie haben verschiedene Soforthilfemassnahmen parat, um ruhig zu bleiben. Sie haben mehr Energie und weniger Stress, da Sie Grenzen setzen und Ihre Prioritäten verfolgen. Dieser Kurs wendet sich an alle, die nachhaltige Lösungen suchen und sich selber langfristig stärken möchten.

Kursleitung: Silke Weinig

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 27.08.2021, 18:00 Uhr
Kursende 28.08.2021, 17:00 Uhr
Kurskosten Fr. 150.00