FG-Treff: «Gelobt seist du durch unsere Schwester, Mutter Erde», Januar 2023

FG-Treff: «Gelobt seist du durch unsere Schwester, Mutter Erde», Januar 2023

«LAUDATO SI’, mi’ Signore – Gelobt seist du, mein Herr», sang der heilige Franziskus von Assisi. In diesem schönen Lobgesang erinnerte er uns daran, dass unser gemeinsames Haus wie eine Schwester ist, mit der wir das Leben teilen (...) Wenn wir uns hingegen allem, was existiert, innerlich verbunden fühlen, werden Genügsamkeit und Fürsorge von selbst aufkommen. Die Armut und die Einfachheit des heiligen Franziskus zeigten sich nicht einzig in äusserlicher Askese, sondern waren etwas viel Radikaleres: Verzicht darauf, die Wirklichkeit in einen blossen Gebrauchsgegenstand und ein Objekt der Herrschaft zu verwandeln. (Enzyklika «LAUDATO SI’» von Papst Franziskus; 24. Mai 2015 1 und 11). Die Treff-Tage laden dazu ein, sich bewusst mit allem Geschaffenen zu verbinden und dem Geheimnis und dem Reichtum der Schöpfung neu auf die Spur zu kommen. Leitfaden ist uns dabei die päpstliche Enzyklika «Laudato si». Der FG-Treff richtet sich an interessierte Menschen, die in Gemeinschaft regelmässig mit franziskanischem Denken, Glauben und Leben in Kontakt kommen und sich damit auseinandersetzen wollen.

Thema im Januar: Schöpfung – Geschöpfe – Geschwister

Kursleitung: Kursleitung: Nadia Rudolf von Rohr, Br. Paul Mathis

Weitere FG-Treffen: 21. März 2023, 19. August 2023, 20. Oktober 2023, 8. Dezember 2023

Auskunft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 26.01.2023, 10:00 Uhr
Kursende 26.01.2023, 17:00 Uhr
Kurskosten freier Beitrag, Mittagessen Fr. 30.00
Flyer FG-Treff-2023.pdf