Die Erinnerung - eine Lebensquelle

Die Erinnerung - eine Lebensquelle

Meditation zentraler Erfahrungen

Was uns innerlich beschäftigt (Ängste, Befürchtungen, Ärger – beglückende Erinnerungen, Vorfreuden), sollten wir nicht dem Zufall überlassen. Denn diese Gedanken- und Gefühlsgänge bestimmen uns und unser Erleben.
Dieses Seminar vermittelt eine Form der Meditation, in der gute, kraftvolle Erinnerungen innerlich wiederbelebt und gewürdigt werden, sodass sie auch das aktuelle Erleben beeinflussen. Das Seminar widmet sich den positiven Erfahrungen und ihrer Energien, die bis in die Gegenwart hineinwirken und sogar eine heilende Kraft entfalten können. Es empfiehlt sich für Männer und Frauen, die im Sinne der Resilienz den Umgang mit den eigenen Lebenskräften und Lebensquellen bewusster gestalten möchten.
Zielgruppe: Meditation-Interessierte, wichtig auch für SeniorInnen im Sinne von Lebensbewältigung. Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Kursleitung: Peter Wild

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 04.05.2018, 18:00 Uhr
Kursende 06.05.2018, 16:00 Uhr
Kurskosten Fr. 260.00
Flyer Die_Erinnerung_eine_Lebensquelle_2018.pdf

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook