Das einzig Beständige ist der Wandel - Kurs Feldenkrais und Malen

Das einzig Beständige ist der Wandel - Kurs Feldenkrais und Malen

Wir laden zur achtsamen Körperarbeit und Malen zum Jahresbeginn ein. In unserer langjährigen gemeinsamen Kurstätigkeit eröffnet sich ein Lernfeld, in welchem sich die Erkenntnisse der Neurowissenschaften spiegeln. Den TeilnehmerInnen wird ein vertieftes Eintauchen in die Körper-und Gefühlslandschaft ermöglicht. Handlungsweisen und Denkmuster können sich zeigen, bewusst wahrgenommen werden und sich wandeln. Wir beschäftigen uns mit dem Thema Konkav/Konvex, sowie Innen- und Aussenraum. In diesem Kurs erspüren wir durch die Feldenkraisarbeit die Bewegungszusammenhänge und lenken unsere Achtsamkeit auf Becken,Rücken und die Koordination der Gliedmassen. Feldenkraislektionen wechseln sich ab mit der gestalterischen Arbeit. Die breite Palette von Malutensilien inspiriert zum freien Eintauchen in die Farbenwelt. Durch das Zusammenspiel der beiden Methoden wächst der persönliche Zugang zur Kreativität und eröffnet Möglichkeiten für einen Übungsweg im Alltag.
Beseelt und mit neuen Kräften treten wir ins neue Jahr.

Kursleitung: Anna Fäh Meier, Katarina Waser-Ouwerkerk

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 04.01.2019, 18:00 Uhr
Kursende 06.01.2019, 15:00 Uhr
Kurskosten Fr. 380.00
Flyer Das_einzig_Bestaendige_ist_der_Wandel2019.pdf

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook
Instagram
Newsletter