Schwyzer Kulturwochenende

Schwyzer Kulturwochenende

Film "heimatklänge"

Porträt von drei aussergewöhnlichen Stimmkünstlern vor der atemberaubenden Kulisse ihrer Heimat, den Schweizer Bergen. Noldi Alder, Erika Stucky und Christan Zehnder (Duo Stimmhorn) beschreiten unterschiedliche und gleichermassen interessante Wege der Weiterentwicklung der traditionellen alpenländischen Musik in die Moderne. Auf dem Hintergrund trutziger Alp- und moderner Stadtlandschaften dringt heimatklänge in die wundersamen Stimmwelten von drei exzeptionellen Schweizer Stimm-Artisten ein. Die Musiker sind Teil eines zukunftweisenden Aufbruchs der alpenländischen Vokalkunst. Stefan Schwieterts Film konfrontiert das sogenannte Traditionelle direkt mit dem originär Neuen und lässt uns dabei in ansteckender Weise das urtümlichste aller Instrumente erleben – die menschliche Stimme.

Heimatklänge ist eine abenteuerliche Reise in reizvoll-ungewohnte Klangwelten, in denen Menschen in der Entdeckung ihrer ureigenen Stimme eine nie geahnte Freiheit erleben.

Auskunft unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 21.04.2018, 20:15 Uhr
Kursende 21.04.2018, 22:00 Uhr
Kurskosten Freier Beitrag

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook
Instagram
Newsletter