Blockflötenwochenende

Blockflötenwochenende

"Canzone" und andere Lieder

Das italienische Wort «canzone» bedeutet Lied. Ursprünglich war es eine einstimmige und später eine mehrstimmige Musikform. Es gibt verschiedene Kanzonen: Die eher  einfacheren Italienische (canzona alla napolitana oder canzona villanesca) und die kunstvollere Französische (canzona alla francese). Die ersten Kanzonen waren qua Form identisch mit dem der Ricercaren. Später unterschieden sich die Kanzonen vor allem durch die schnellen Rhythmen und die verschiedenen imitativen Abschnitte von den Ricercaren. In diesem Kurs werden wir u.a. einen 8-stimmigen «Canzon» von Giovanni Gabrieli: Canzon Vigesimottava «Sol sol la sol fa mi» à 8, sowie einen 4-stimmigen «Canzon» von Salamone Rossi spielen: Canzon à 4. Wir werden aber auch Aus\üge zu anderen Liedern aus verschiedenen Jahrhunderten machen. Die Arbeit am Vormittag ^ndet im Plenum statt. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit in kleineren Ensembles (Duo, Trio, Quartett) zu musizieren. Das Wochenende ist für Block\ötenspielende, die gerne mittelschwere Werke erarbeiten wollen. Das Beherrschen mind. zweier Typen in barocker Gri_weise, sowie oktavierendes Lesen auf f-Instrumenten wird vorausgesetzt. Spielende des gesamten Quartetts werden bevorzugt aufgenommen. Gross- und Subbässe sind besonders willkommen.

Kursleitung: Karin Leentjens

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.05.2019, 15:00 Uhr
Kursende 02.06.2019, 14:00 Uhr
Kurskosten Fr. 240.00
Flyer Blockflotenwochenende2019.pdf

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook
Instagram
Newsletter