Zu Fuss auf Franziskus Spuren

Zu Fuss auf Franziskus Spuren

Auf den Spuren von Franziskus und seinen Gefährten nähern wir uns Assisi von Umbriens Süden her und durch-queren wandernd eine Gegend, in der Franziskus oft geweilt und gepredigt hat. Die Erinnerung an ihn lebt in vielen bedeutenden Kirchen weiter, die hier von seinen Brüdern bereits wenige Jahre nach seinem Tod errichtet wurden. Wir besammeln uns in Rom und fahren am Sonntag nach Selci, von wo aus wir auf der Via di Francesco nach Calvi dell' Umbria wandern, vorbei an der frühmittelalterlichen Bischofs-kirche Santa Maria di Vescovio. Die nächsten Wanderetappen führen uns entlang der uralten Römerstrasse Via Flaminia zu den malerischen Städten Narni und San Gemini. Wir steigen zur Romita di Cesi auf, wo Franziskus sich zum Meditieren in eine Höhle zurück-gezogen hat; von dort fahren wir nach Foligno. Vom nahen Spello aus er-reichen wir dann, wieder zu Fuss, Assisi über die Via degli Ulivi. Wir erleben eine uralte Kultur-landschaft, besuchen geschichts-trächtige Städte und malerische Dörfer mit ehrwürdigen Baudenkmälern, kommen an Weinbergen und Olivenhainen vorbei und erleben die von Geschichte und Spiritualität geprägte besondere Atmosphäre Umbriens. Eingeladen sind Pilgerfreudige, die alles Notwendige mit sich tragen und sich täglich bis zu 20 km Wandern mit Gepäck zutrauen. Wir übernachten in einfachen Alberghi und Hotels.

Kursleitung: Natascha Rüede, Yvonne Lehmann, Andreas Lötscher

Weitere Informationen und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 08.10.2022, 09:00 Uhr
Kursende 15.10.2022, 17:00 Uhr
Kurskosten Fr. 980.00 für Unterkunft, Vollpension und Begleitung, Anreise und Rückreise individuell
Flyer Zu Fuss auf Franziskus Spuren.pdf