Wanderwoche Schweiz - alla francescana

Wanderwoche Schweiz - alla francescana

vom Pfynwald zum Genfersee

Zu Fuss durch den welschen Teil des Wallis, mit Begleitfahrzeug

Zu Fuss durch den welschen Teil des Wallis, mit Begleitfahrzeug Wir starten in Leuk und wandern zunächst durch den Pfynwald links der Rhone. Wir folgen stets dem Lauf dieses Flusses, mal in der Talebene, mal den Hängen entlang. Unzählige Rebberge säumen den Weg, aber auch zahlreiche kirchliche Bauten laden zu einem Besuch. Man denke an Valère, die alte Stadtkirche von Sion, oder an die Abtei von St-Maurice. Unser Ziel ist Montreux, von wo jede halbe Stunde ein Zug Richtung Heimat fährt. Wir lassen uns von den Gegebenheiten der Natur und der Baukunst inspirieren und finden immer wieder Zusammenhänge mit der Spiritualität von Franziskus und Klara. Wir sind zu Fuss täglich netto ca. 4-5 Stunden unterwegs und tragen nur den  Tagesrucksack mit uns. Das übrige Gepäck wird mit einem Begleitfahrzeug mitgeführt und ist jeden Abend greifbar. Wir übernachten in eher einfachen Gasthäusern. Picknick ist die typische Verpflegungsform tagsüber, während abends warme Küche ansteht.
Angesprochen sind Personen, die gerne in einer Gruppe auf definierten Wegen unterwegs und spirituell offen sind.

Kursleitung: Beatrice und Patrick Hächler-Hälg

Informationen: www.franziskanische-gemeinschaft.ch/angebote

Informationen und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 07.09.2019, 08:00 Uhr
Kursende 13.09.2019, 16:00 Uhr
Kurskosten Fr. 1180.00, Unterkunft mit VP und Begleitung, EZ-Zuschlag wenn möglich Fr. 30.00
Flyer Flyer_Wanderwoche Schweiz_2019.pdf

Kontakt

Anreise

Zimmer

Facebook
Instagram
Newsletter